Kontaktieren Sie uns

Telefon

Österreich

Tel.: +43 732 257700

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

> Kontakt

Datenschutzerklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung von KVT-Fastening GmbH, Im Südpark 185, 4030 Pichling/Linz, Österreich, („Wir“, „Uns“), die die Grundlage für die Erhebung und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festlegt. Ihre personenbezogenen Daten werden wie folgt erhoben und verarbeitet:

  • für die umseitig beschriebenen Zwecke;
  • auf Grund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) (a) der EU Datenschutz-Grundverordnung);
  • bis Sie Ihre Einwilligung (die jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann) oder einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen (bitte verwenden Sie die unten stehenden Kontaktdaten, um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen).

Um die Informationen, die wir Ihnen zusenden Ihren Entscheidungen und Interessen entsprechend zu individualisieren (Zusammenhänge zu erkennen und anzuwenden) und um Sie besser beraten zu können, wenn sie mit uns interagieren, greifen wir nur auf die von Ihnen in dieser Einwilligungserklärung bereitgestellten Informationen zurück.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, wie Sie in die Verarbeitung einwilligen (längere Aufbewahrungsfristen sind möglich, wenn diese gesetzlichen vorgeschrieben sind).

Alle Änderungen, die wir in Zukunft an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Die neue modifizierte oder geänderte Version der Datenschutzerklärung gilt ab dem Datum, an dem sie an Sie gesendet wird.

 

Sie erreichen uns per E-Mailinfo-AT@kvt-fastening.com

oder per Post:

KVT-Fastening GmbH, Im Südpark 185, 4030 Pichling/Linz, Österreich

  

Nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen können Ihnen gegebenenfalls folgende Rechte zustehen (die gegebenenfalls durch nationales Recht eingeschränkt sein können). Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie oben beschrieben. Zusätzlich zu den nachstehenden Rechten haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen:

 

  1. Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erklärt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf der Einwilligung

     

  2. Recht auf Auskunft: Sie haben gegebenenfalls das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Ihr Recht auf Auskunft beschränken.

     

    Sie haben gegebenenfalls. das Recht eine Kopie der personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden zu erhalten. Für weitere von Ihnen verlangte Kopien, erheben wir gegebenenfalls. eine auf Grundlage der Verwaltungskosten berechnete angemessene Gebühr.

     

  3. Recht auf Berichtigung: Sie haben gegebenenfalls das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.

     

  4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen.

     

  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet.

     

  6. Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einer anderen Gesellschaft ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

    _________________________________________

  7. Widerspruchsrecht: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten zum Zweck der Direktwerbung verwendet wird, jederzeit gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu verarbeiten. Zusätzlich können Sie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung bzw. in Bezug auf die Verarbeitung einschließlich der Profilbildung haben, soweit diese im Zusammenhang mit Direktwerbung steht.

 

Um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu steigern verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung dieser Website und/oder dem Klick auf „OK“ erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen zur Verwaltung und Deaktivierung von Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.