Kontaktieren Sie uns

Telefon

Österreich

Tel.: +43 732 257700

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

> Kontakt

15.12.2022

Überprüfung der Wasserdichtigkeit von PEM Einpressbefestiger durch Vakuum-Dichtheitsprüfung

Leak test

Die Wasserdichtigkeit der Befestigung ist in vielen Fällen entscheidend und unerlässlich. Die Anforderungen reichen von der Anwendung in Wasser wie Schwimmbädern, Wassersportgeräten wie eFoil und Industrieprodukten wie Heizkesseln bis hin zu den neuesten heißen Anwendungen in der Elektrofahrzeugindustrie wie EV-Batterien.

Wasserdichtigkeit ist für Kunden zu einem der wesentlichen Leistungsmerkmale geworden. Obwohl es internationale Standards für die Wasserdichtheitsprüfung der Befestigungsverbindungen gibt, lassen sich viele Tests nur schwer in den Produktionsprozess integrieren und es mangelt ihnen an Konsistenz in Bezug auf genaue und wiederholbare Ergebnisse.

Einer unserer Kunden musste bei der Herstellung der Heizkessel die Wasserdichtigkeit der in seinen Produkten verwendeten PEM-Befestigungselemente erreichen, was ein entscheidendes und wesentliches Leistungsmerkmal für die Befestigung der Heizkessel ist. Um die Testherausforderungen zu bewältigen, arbeitet PennEngineering mit dem Team von PROFIL® Europe zusammen, das ebenfalls ein Unternehmen von PennEngineering ist, um eine neue Lecktesttechnologie zu entwickeln und zu implementieren.

Der Test ist schnell durchgeführt und erlaubt eine präzise und statistische Auswertung. Und was noch wichtiger ist: Der Test lässt sich problemlos in die Serienproduktion und in bestehende Qualitätsmanagementsysteme integrieren.

Die Vakuum-Dichtheitsprüfung

Die Prüfung erfolgt im Vakuumleck-Prüfverfahren, bei dem Helium als Prüfgas zum Nachweis der Wasserdichtheit für PROFIL® Mechanically Attached Fasteners (MAF) verwendet wird. Das Verfahren kann selbst kleinste Leck-Raten bis 10-9 mbar∙l/s messen und lässt sich mit einer IP-Schutzart korrelieren – IP67 ist eine gängige Anforderung für diese Art von Anwendung.

>> Video: So funktioniert die Vakuum-Dichtheitsprüfung

Die Prüfung mit Helium als Prüfgas kann eine dichte Befestigungsverbindung bei unterschiedlichen Plattendicken und einer Vielzahl von Materialien, einschließlich Aluminium und Stahl, nachweisen. Im Vergleich zu herkömmlichen Wasserdichtheitsprüfungen bietet die Vakuum-Dichtheitsprüfung eine größere Flexibilität in Bezug auf Größe und Abmessungen des geprüften Objekts.

KVT-Fastening: autorisierter Distributor für PEM seit 1985

KVT-Fastening ist seit 1985 autorisierter Distributor für PEM. Wir bieten alle Marken-PEM-Befestigungselemente sowie Haeger- und PEMSERTER-Installationsgeräte und zugehörige Dienstleistungen an. Unsere Experten teilen gerne ihr Know-how in der Einpresstechnik für Ihre Anwendung und unterstützen Sie bei den von Ihnen gewünschten Dienstleistungen 

Kontaktieren Sie uns jetzt.

 

Abonnieren Sie jetzt den KVT Newsletter und bleiben Sie über unsere neuesten Produkt- und Service-Highlights auf dem Laufenden!

KVT-Newsletter abonnieren