Kontaktieren Sie uns

Telefon

Österreich

Tel.: +43 732 257700

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

> Kontakt

17.01.2023

Besondere Anforderungen an Zugangslösungen für Spezialfahrzeuge

Zur Bewältigung des Notfalls werden Spezialfahrzeuge wie Krankenwagen, Feuerwehrfahrzeuge, Militärfahrzeuge etc. gebaut. Diese Fahrzeuge sollten robust und belastbar genug sein, um den Anforderungen ihres speziellen Einsatzzwecks standzuhalten. Selbst in unwegsamem Gelände müssen Fahrzeuge des Militärs oder der Einsatzkräfte zuverlässig sein.

Stellen Sie sich den Sanitäter oder Feuerwehrmann in einer Situation vor, in der er/sie auf das Material oder Werkzeug für einen Notfall zugreifen muss und ein Problem hat, die Schubladen oder Türen der Abteile in diesen Spezialfahrzeugen zu bedienen. Oder die Fächer werden nicht richtig verschlossen und im unwegsamen Gelände unerwartet geöffnet. Dies behindert nicht nur die Geschwindigkeit ihrer lebensrettenden Aktion, sondern schafft auch potenzielle Gefahren für sich selbst in den Fahrzeugen.

Der Bedarf an Zugangslösungen für beliebige Türen, Schlösser und Verbindungen unterschiedlicher Bauteile in diesen Fahrzeugen ist hoch! Während diese Fahrzeuge im Notfall eingesetzt werden, müssen die Schlösser, Scharniere, Verschlüsse und alle Arten von Befestigungselementen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • klare Anzeige
  • Benutzerfreundlichkeit
  • sicheres und intuitives Verriegeln
  • widerstandsfähiges Material
  • klapper- und vibrationsfest
  • einfache Installation
  • Möglichkeit des Fernzugriffs

Bossard und KVT-Fastening bieten eine breite Palette an Zugangslösungen, die die hohen Anforderungen dieser Spezialfahrzeuge erfüllen.

Schnappverschlüsse

  • Die Schnappverschlüsse schlagen einfach zu. Die M1-Serie ist ideal für alle Arten von Luken, Fächern und Paneelen.

     

 

Kompressionsverschlüsse

  • Stilvolle und flächenbündige Lösung für Aufbewahrungsluken. Der wasserdichte Verschluss wird durch festes Einziehen des Nockens hergestellt.

     
  • Überwachung des Zugangs durch visuelle Anzeige. Es wird im Allgemeinen in Krankenwagen verwendet, wo es Standard ist, die Lagerung aufzufüllen oder die Ausrüstung nach einer Fahrt zu reinigen. Die visuelle Anzeige gibt genau an, welches Fach geöffnet wurde und inspiziert werden muss.

     

 

Scharniere

  • Eine große Auswahl an Scharnierlösungen in externem, verdecktem oder vollständig integriertem Design zur Bewegungssteuerung und Verbesserung der Funktionalität. Sie sind auch in Edelstahl mit optionalen Abdeckungen erhältlich, um Verletzungen durch die ständige Bewegung des Fahrzeugs zu vermeiden und die Hygiene zu erhöhen.

  

 

 

Rotary Verschlusssysteme

  • Die Rotary-Verschlüsse ermöglichen verdeckte und ferngesteuerte Verriegelungslösungen für Staufächer oder Stauraum unter dem Sitz.
      

 

Elektronische Zugangslösungen

  • Die elektronischen Schlösser sind mit Bluetooth kombiniert und können aus der Ferne aufgerufen und überwacht werden.

   

 

Teleskopschienen und Verriegelungssysteme

  • Mit einer Reihe von robusten Aluminiumschienen und Lock-in-Lock-out-Systemen kann Accuride sicherstellen, dass jedes unserer Zugangs- und Bewegungssysteme den Sicherheitsstandards vollständig entspricht. Jede Notdienstrutsche wurde speziell entwickelt, um dort, wo es darauf ankommt, konkurrenzlose Leistung zu bieten und sicherzustellen, dass alle Geräte während des Einsatzes leicht zugänglich sind. Mit den verfügbaren Schiebe-Kipp- und Verriegelungsgriffvarianten sind wir in der Lage, eine vollständig vielseitige Lösung für eine Reihe von Feuerwehr- und Rettungsdiensten zu liefern.

 
   

Weitere Zugangslösungen wie Displayarme, Bedienelemente und Schnellverschlüsse sind verfügbar. Wir bieten ein umfassendes Portfolio an Zugangslösungen für alle Arten von Befestigungsherausforderungen für Spezialfahrzeuge.

Wir unterstützen Sie gerne mit unserer langjährigen Erfahrung, kontaktieren Sie uns jetzt.

 

Abonnieren Sie jetzt den KVT Newsletter und bleiben Sie über unsere neuesten Produkt- und Service-Highlights auf dem Laufenden!

KVT-Newsletter abonnieren